PhD School of Logistics 2017

PhD School of Logistics 2017
Fraunhofer IML | Dortmund | Germany

Das Programm im Überblick:

Die Live Case Study verbindet eine Exkursion zu einem Unternehmen, mit Experteninterviews vor Ort und der Möglichkeit eine konkrete Problemstellung aus der Praxis in interdisziplinären Teams zu bearbeiten. Industrie 4.0 steht für Vernetzung, neue Technologien und den fachlichen Austausch über Abteilungen und Fachbereiche hinweg. In unserer Live Case Study leben wir Industrie 4.0 und entwickeln in fünf Teams fünf Lösungskonzepte. Das beste Konzept wird vom Unternehmen prämiert.

Im Design Thinking Workshop gehen wir einen Schritt weiter. Hier werden konkrete Ideen für gemeinsame wissenschaftliche Paper und innovative Produkte entwickelt. Besonders brillante Ideen haben die Möglichkeit über den Digital Hub Logistik bis zur Gründung gefördert zu werden. Darüber hinaus bietet das Leistungszentrum Logistik und IT ein ideales Netzwerk für gemeinsame Veröffentlichungen.

Die Themen Collaborative Research, Digital Business Engineering und Digital Transformation, Gamification, Operations Management und Simulation sind durch hochkarätige Gäste aus den USA, Schweden, Spanien und Deutschland besetzt. Abgerundet wird das Programm durch ein gemeinsames Escape Game aus dem Themenfeld der Smart Maintenance.

Die Inhalte des Programms sind aufeinander abgestimmt. Deshalb setzt eine Teilnahme voraus, dass am kompletten Programm teilgenommen wird.

Participation:

  • Die Inhalte des Programms der PhD School of Logistics sind aufeinander abgestimmt. Deshalb setzt eine Teilnahme voraus, dass am kompletten Programm teilgenommen wird.
  • Für die Teilnahme an der Summer School fällt eine Teilnahmegebühr von 390 Euro an. Im Nachgang zur Veranstaltung erhaltet ihr eine Rechnung. Die Rechnungsadresse wird bereits bei der Anmeldung hinterlegt.
  • Motivation zur Teilnahme: Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Über die Zulassung zur Summer School entscheidet der Sprecher der Graduate School of Logistics anhand der angegebenen Motivation. Die Motivation wird über das Anmeldformular übermittelt und umfasst 2.000 Zeichen inklusive Leerzeichen.
  • Mitmachen dürfen Promovierende der Logistik und ihrer angrenzenden Fachbereiche (beispielsweise Informatik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Betriebswirtschaftslehre, …) weltweit.
  • Veranstaltungssprache ist Englisch.

Zur Anmeldung:

Die Anmeldung ist geschlossen. Alle Plätze sind vergeben.

PhD School of Logistics

This year’s Summer School of the Graduate School of Logistics will take place from September 4 to 8, 2017 at the Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics in Dortmund. The focus is on ‘Interdisciplinary Science’. Participants from different countries and disciplines, international scientists and experts from Center of Excellence Logistics and IT work together intensively for one week. Theory becomes practice.

Following the mission statement of the Graduate School of Logistics, the program provides a balanced mix of theoretical foundations and practical implementation. In addition to keynotes, we offer hands-on workshops in the laboratories of Fraunhofer IML and a Live Case Study in a Company. You will act in interdisciplinary groups, create new ideas and work on concrete examples from the business world.

Program

The Live Case Study combines an excursion to a company, with expert interviews and the possibility to work on a concrete problem. Digitalization or “Industry 4.0” stands for networking, new technologies and exchange across departments and disciplines. In our Live Case Study we live Industry 4.0 and develop five solution concepts in five teams. The company will award the best concept.

In the Design Thinking Workshop, we go one step further. Here, concrete ideas for common scientific papers and innovative products will be developed. Particularly brilliant ideas have the possibility to be promoted through the Digital Hub Logistics. In addition, the Center of Excellence Logistics and IT provides an ideal network for joint publications.

International guests will present the topics Collaborative Research, Digital Business Engineering and Digital Transformation, Gamification, Operations Management and Simulation from the USA, Sweden, Spain and Germany. In addition, we will offer an Escape Game.

Network

The PhD School of Logistics offers a network of international doctoral students and international scientist from the logistics sector. All participants will be members of the network and can benefit from cooperation and exchange.

Application

  • You are a doctoral student in logistics, mechanical engineering, computer science or business engineering.
  • You are planning to participate in the entire program.
  • You can tell us your motivation for participating.
  • You are interested in a program with scientific and practical aspects.
  • You want to be a member of an important logistics network.
  • You want to learn from international scientists.
  • You want to face challenges from practice.
  • You are ready to work hard and creative for one week.

Suggestions for accommodation

TRYP Dortmund Hotel
Emil-Figge Strasse 41
44227 Dortmund
(15 minutes walk to event location)

Steigenberger Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
(Close to the “Kreuzviertel” – a district with many bars and restaurants)

Venue

The Summer School will take place from September 04-08, 2017 at the Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics, Dortmund, Germany.

Address

Fraunhofer Institute for Material Flow and Logistics
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 2-4
44227 Dortmund, Germany

How to arrive?

By plane
Dortmund offers good train connections to major German cities. If you travel by plane, you might directly fly to Dortmund from some European cities. Often flying to Düsseldorf Airport will be the most convenient choice. Düsseldorf International Airport is only 0.45 hours from Dortmund Main Station. Finally, Frankfurt Airport could be reached by train within 2.12 hours.
To get from Dortmund Airport to campus, you may take the “AirportExpress” bus which takes you directly to Dortmund Central Station within 20 minutes of time. At Central Station go to platform 7 and take the S1 (in direction Solingen Hbf). Get off at “Dortmund Universität” station. For more information press here.

If you plan to get to campus from Düsseldorf Airport, you may take the S-Bahn (S1, direction: “Dortmund Hauptbahnhof”) which takes you to “Dortmund Universität” station directly within 1.10 hours of time. It usually departs from platform 5.

By car
To get to Fraunhofer IML by car on the A45, take the exit ‚Eichlinghofen/Universiät‘. Stay on the road Universitätsstrasse, drive eastward and follow the direction sign to ‚Technologiepark/Universität‘. After passing an intersection with traffic lights take the first turn left. The street that you are on now is called Hauert. Follow the street until you come to the second road intersection with traffic lights – turn right. Now you are on Emil-Figge-Strasse. The institute is on the left side of the road.
You will find parking lots behind the institute. Please follow the sign “Einfahrt 2” in Joseph-von-Fraunhofer-Straße. The main entrance of the institute is signposted.

Fraunhofer_IML_parking

Zukünftigen Managern und Logistikexperten auffallen

Die Graduate School of Logistics (GSofLog) bietet seit 2016 eine Summer School für die Stipendiaten der GSofLog und Promovierende der Logistik und ihrer angrenzenden Disziplinen weltweit.

Die Summer School ist ein internationales Angebot mit internationalen, hochkarätigen Vortragenden und Workshopleitern aus der wissenschaftlichen Community. Getreu dem Prinzip der GSofLog verschmelzen hier Wissenschaft und unternehmerische Praxis in einem einwöchigen Angebot. Fachwissen wird vermittelt und direkt in praktischen und anwendungsorientierten Workshops erprobt. Dieses praxisnahe Angebot ist einmalig und bildet das Alleinstellungsmerkmal der Summer School der GSofLog.

Als Unternehmen haben Sie die Möglichkeit Sponsor der PhD School of Logistics zu werden. Präsentieren Sie sich als potenzieller Arbeitgeber und Kooperationspartner, erweitern Sie Ihr Netzwerk um die Manager und Logistikexperten der Zukunft und profitieren Sie von einer hervorragenden Präsenz und Sichtbarkeit Ihres Unternehmens auf unserer Veranstaltung.

Die PhD School of Logistics findet vom 04.-08.09.2017 am Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML statt. Hier verfügt die GSofLog über einen repräsentativen Vortragsraum und die direkte Anbindung an Labore, Testzentren und Demonstratoren.

Ihre Möglichkeiten:

Sie möchten Sponsor der diesjährigen PhD School of Logistics werden? Wir freuen uns auf Sie. Für Fragen und Anmeldungen steht Ihnen Simone Thewes, Administratorin der Graduate School of Logistics, gerne zur Verfügung.

 

Geschäftsstelle der GSofLog der TU Dortmund
Simone Thewes | Leonhard-Euler-Straße 5 | 44227 Dortmund
Telefon +49 (231) 755 – 5771 | EMail: info@gsoflog.de