» Mission Journals

Erfahrungsbericht

Mission Journals

#FollowYourMission steht dieses Jahr im Mittelpunkt unserer Arbeit in der Graduate School of Logistics. Passend dazu nehmen uns die Stipendiat*innen mit auf ihre persönliche Mission und geben Einblicke in ihre Erfahrungen während des Promotionsprozesses. Die Mission Journals werden monatlich aktualisiert und zeigen die Berg- und Talfahrt während des drei-jährigen Stipendiums auf. Mit dabei sind die größten Fuck-up Momente, zentrale Lessons Learned, Highlights und motivierende Ereignisse.

Die Mission Journals im Überblick

Reinschauen lohnt sich!

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Wissenshäppchen #49: Selbstführung

Unsere Arbeitswelt ist schnelllebig und unterliegt einem disruptiven Wandel. Insbesondere Agilität ist gefordert – von Arbeitgebern, Führungskräften und von Mitarbeitenden. New Work Konzepte mit ortsflexiblen Arbeiten, agilen Arbeitsformen und flexiblen...

Recycling verbessern

Im europäischen Vergleich ist Deutschland das Land mit dem meisten Verpackungsmüll. Über 20.000 Tonnen fallen jährlich allein in Deutschland an. Folien, PET-Flaschen, Kunststoffe, Pappe, Papier und Glas werden gesammelt und bei den einschlägigen Entsorgern aufwändig...

Save the Date: PhD School of Logistics

In diesem Jahr dreht sich bei der PhD School of Logistics alles um das Thema Predictive Logistics. Die bereits neunte Promovierendenschule der Graduate School of Logistics findet in 2024 als Winter School statt. Vom 2. bis zum 6. Dezember versammeln sich am...