» Absage: Praxis trifft Wissenschaft, 21.04.2020

Absage: Praxis trifft Wissenschaft, 21.04.2020

von | 16. März 2020 | News und Events

Aufgrund der örtlichen Bestimmungen im Fall des Coronavirus/COVID-19, wird der kommende Vortrag in der Reihe „Praxis trifft Wissenschaft – 10 Jahre, 10 Vorträge – Digitalisierung für Jedermann“ am 21. April 2020 abgesagt. Auf Basis der Maßnahmen, die Bund, Land und Stadt vom 12. bis 14. März wegen der Coronakrise getroffen haben, ist der Betrieb an der TU Dort­mund eingeschränkt. Der Vorlesungsbeginn wurde auf den 20. April verschoben. Prüfungen mit Präsenzpflicht fallen bis dahin aus. Öffentliche Veranstaltungen sind verboten; auf andere nicht notwendige Veranstaltungen soll verzichtet werden. Zudem gelten für TU-Mitglieder und Gäste weiterhin die Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) für Reisende aus Risikogebieten. Details dazu finden Sie tagesaktuell in den FAQ.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Resiliente und instandhaltungsfreie Produktionsgestaltung

Die Effizienz der Produktion kann durch eine effektive Instandhaltungsstrategie beeinflusst werden. Unsere neue Stipendiatin Christina Bredebach möchte sich deshalb mit der Frage beschäftigen, welchen Einfluss die Nachhaltigkeit auf die Instandhaltung hat und wie die...

Forschung und Entwicklung – wie es geht!

Die Analyse vergangener Wirtschaftszyklen zeigte, beim Thema Forschung und Entwicklung kommt es nicht auf die Größe des Invest an, sondern auf den gezielten Einsatz der Mittel.Im Zuge der anhaltenden Corona-Krise können Unternehmen mithilfe einer effizienten...

Invest in Forschung und Entwicklung – gerade jetzt!

Klares Ziel der Bundesregierung ist es, bis zum Jahr 2025 einen Anteil von 3,5 Prozent des Bruttoinlandsprodukts für Forschung und Entwicklung aufzuwenden. Dieses Ziel wurde bereits im Jahr 2019 fast erreicht. Von den 109,5 Milliarden Euro Gesamtausgaben für...