» Achter Dr.-Ing. der thyssenkrupp-Stipendienklasse

Achter Dr.-Ing. der thyssenkrupp-Stipendienklasse

von | 10. Februar 2020 | News und Events

Wir gratulieren Florian Schlüter zu seiner erfolgreichen Disputation am vergangenen Freitag, den 07. Februar 2020. Mit ihm schließt bereits der achte Stipendiat der thyssenkrupp-Stipendienklasse erfolgreich seine Promotion ab. Sein Thema war ein „Vorgehensmodell zur Entwicklung und Bewertung von Digitalisierungsszenarien als Beitrag zum Supply-Chain-Riskmanagement“. Doktorvater ist Prof. Michael Henke, der auch Sprecher des Vorstandes der Graduate School of Logistics ist.

In Sinne der Tradition der Graduate School of Logistics wurde gemeinsam mit dem Prüfungsausschuss auf die bestandene Prüfung angestoßen. Anschließend überreichte der Doktorvater den offiziellen Doktorhut und legte die Kordel von rechts nach links um. Nur erfolgreiche Absolventen dürfen die Kordel links tragen.

Natürlich durfte eine kleine Feier zur bestandenen Prüfung nicht fehlen. Hierbei warfen wir gemeinsam einen Blick zurück auf seine zahlreichen Reisen während des Stipendiums in der GSofLog und überreichten den individuellen Doktorhut. Nach Abschluss seines Stipendiums nahm Florian Schlüter einen Job im Konzern seines Förderers (thyssenkrupp AG) an. Auch wenn er heute in der Praxis arbeitet, schließt er den Weg zurück in die Wissenschaft nicht aus. Wir sind gespannt, ob wir ihn bald als Prof. Dr.-Ing. Florian Schlüter vorstellen dürfen.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Multitalent als Studentische Hilfskraft gesucht!

An der Technischen Universität Dortmund ist an der Fakultät Maschinenbau an der Graduate School of Logistics zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Studentischen Hilfskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 14 Stunden zu besetzen. Du packst an? Du kannst...

Neues Stipendium: Instandhaltungsfreie Produktion

Promovieren in drei Jahren, an Fragestellungen aus der industriellen Praxis und in einem umfassenden wissenschaftlichen Netzwerk? Das geht – mit einem Stipendium in der Graduate School of Logistics (GSofLog) in Dortmund. Bewirb dich auf ein Stipendium und werde...

Herzlich willkommen an der GSofLog!

Tobias Rösner hat zum 1. September 2020 sein Stipendium in der Graduate School of Logistics gestartet. Nach seinem Master of Engineering an der Jade Hoschule, ging er in die Praxis zur Daimler AG in Böblingen und wagt nun den Schritt zurück in die Wissenschaft. Seine...