» Industry meets Science, 29. April 2020 – Jetzt anmelden!

Industry meets Science, 29. April 2020 – Jetzt anmelden!

von | 24. Februar 2020 | News und Events

Mit Industry meets Science bieten wir ehrliche Erfahrungsberichte aus Praxis und Wissenschaft. Diskutieren Sie mit uns unternehmens- und institutionenübergreifend konkrete Frage- und Problemstellungen, lernen Sie die aktuellen Forschungsthemen der Stipendiaten kennen und finden Sie mit uns gemeinsam praktische Lösungsansätze – auch für Ihren Berufsalltag.


2020 wird unser etabliertes Veranstaltungsformat im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten im XXL-Format angeboten. Gemeinsam lösen Unternehmer, Wissenschaftler, Promovenden und Studierende anhand konkreter Demonstratoren aus Produktion und Logistik Fragestellungen aus dem unternehmerischen Alltag. In unserer Ausstellung präsentieren sich Unternehmen als Arbeitgeber und Studierende, die in Workshops ihre Fähigkeiten unter Beweis stellen, können sich vor Ort auf Praktika, Abschlussarbeiten und Jobs bewerben. Lösungskompetenz, Networking, wissenschaftlicher Transfer, fachliche Diskussion und berufliche Perspektiven verschmelzen zu einem Gesamtkonzept.

Ob als interessierter Teilnehmer, Aussteller, Lösungsfinder oder erfahrener Vortragender, Sie sind herzlich zu unserem Industrie meets Science Workshop XXL im Rahmen des Jubiläumsjahres 2020 eingeladen. Die Teilnahme ist kostenfrei, um verbindliche Anmeldung wird gebeten.

Seien Sie kostenfrei dabei!

Anmeldungen sind bis zum 15. April 2020 möglich.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Multitalent als Studentische Hilfskraft gesucht!

An der Technischen Universität Dortmund ist an der Fakultät Maschinenbau an der Graduate School of Logistics zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer Studentischen Hilfskraft mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 14 Stunden zu besetzen. Du packst an? Du kannst...

Neues Stipendium: Instandhaltungsfreie Produktion

Promovieren in drei Jahren, an Fragestellungen aus der industriellen Praxis und in einem umfassenden wissenschaftlichen Netzwerk? Das geht – mit einem Stipendium in der Graduate School of Logistics (GSofLog) in Dortmund. Bewirb dich auf ein Stipendium und werde...

Herzlich willkommen an der GSofLog!

Tobias Rösner hat zum 1. September 2020 sein Stipendium in der Graduate School of Logistics gestartet. Nach seinem Master of Engineering an der Jade Hoschule, ging er in die Praxis zur Daimler AG in Böblingen und wagt nun den Schritt zurück in die Wissenschaft. Seine...