» PhD SUMMER Webinar Weeks – 15. – 26. Juni

PhD SUMMER Webinar Weeks – 15. – 26. Juni

von | 14. Mai 2020 | News und Events

Die Graduate School of Logistics bietet dieses Jahr vom 15. – 26. Juni 2020 die PhD SUMMER Webinar Weeks an. Kostenfreie Webinare und digitale Vorträge von hochkarätigen, internationalen Wissenschaftlern stehen auf der Agenda. Aber nicht nur Doktoranden sind angesprochen, auch Unternehmensvertreter, Post-Docs, Studierende oder allgemeine Interessenten sind herzlich eingeladen sich für das Programm oder einzelne Elemente anzumelden. Die Angebote sind eingebunden in die Digital Transfer Weeks des Digital Innovation Hub (DIH) Dortmund, zu dem die GSofLog als ein Bestandteil des einzigartigen Innovationsökosystems am Wissenschaftsstandort Dortmund gehört.

Innerhalb der nächsten fünf Jahre wird es Milliarden von Dingen geben, die durch digitale Zwillinge repräsentiert werden. Diese Stellvertreter der physischen Welt werden zu neuen Möglichkeiten der Zusammenarbeit zwischen Experten der physischen Welt und Datenwissenschaftlern führen. Digitale Zwillinge sind starke Vordenker, die Innovation und Leistung vorantreiben. Die digitale Zwillingstechnologie hilft Unternehmen, das Kundenerlebnis durch ein besseres Verständnis der Kundenbedürfnisse zu verbessern, Verbesserungen an bestehenden Produkten, Abläufen und Dienstleistungen zu entwickeln und kann sogar dazu beitragen, die Innovation neuer Geschäftsmodelle voranzutreiben.

Deshalb widmen wir uns in den diesjährigen PhD SUMMER Webinar Weeks genau diesem Thema. Mehr zu Innovationskonzepten für den Mittelstand, dem Aufbau neuer Geschäftsmodelle, der agilen Wertschöpfung, der Digitalisierung mit ERP-Systemen oder zu Künstlicher Intelligenz erfahren Sie im übergreifenden Angebot der Digital Transfer Weeks – ebenfalls kostenfrei und im Webinarformat vom 25. Mai bis zum 26. Juni 2020.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Erfahrungsbericht: Promovieren während der SARS-CoV2 Pandemie

Philipp Weber. Das erstmalig in der chinesischen Stadt Wuhan aufgetretene Virus SARS-CoV2 hat am 27.01.2020 Deutschland erreicht. Der erste Infizierte stammt aus dem Landkreis Starnberg in Bayern. Zum damaligen Zeitpunkt wurde das Risiko einer Ausbreitung des Virus in...

Digital Logistics Award 2020

Hochkarätiger Start-up-Preis geht in die vierte Runde: Der Digital Hub Logistics ist wieder auf der Suche nach innovativen, digitalen Logistiklösung. Ob Produktion, Handel, Automobilwirtschaft, Farm & Food, Mobilität oder Finanzsektor, mit dem Digital Logistics...