» Zukunftskongress Logistik 2021

Zukunftskongress Logistik 2021

von | 30. August 2021 | News und Events

Unter dem Motto »Never walk alone – KI, 5G und Blockchain mit Open Source und Open Innovation gemeinsam meistern« diskutieren führende Expertinnen und Experten aus Wirtschaft und Wissenschaft vom 14. bis 16. September über die Zukunft der Logistik. Der Zukunftskongress Logistik wird dieses Jahr erneut digital und kostenfrei angeboten. Freuen Sie sich am ersten Kongresstag auf hochkarätige Vorträge und Podiumsdiskussionen. Im Fraunhofer-Symposium am 2. und 3. Kongresstag erwarten Sie themenspezifische Sequenzen rund um die Zukunft der Logistik. Unter anderem im Programm: Vorträge und Diskussionsrunden zu Blockchain, KI in der Logistik, multimodalen Transportketten und nachhaltigen Logistikstandorten.

Gastgeber und Organisatoren des Kongresses sind Prof. Dr. Michael ten Hompel, Prof. Dr. Henke und Prof. Dr. Uwe Clausen aus dem Vorstand der Graduate School of Logistics. Der Zukunftskongress gilt schon seit mehreren Jahrzehnten als der Branchentreff für alle aus der Logistik und Digitalisierung.

Hier geht’s zur Anmeldung https://www.zukunftskongress-logistik.de/.

Diesen Beitrag teilen:

Auch interessant:

Wissenshäppchen #23: Business Intelligence

Business Intelligence ist ein Begriff, der seit den 1960er Jahren einen mehrfachen Wandel erlebt hat. Vor 60 Jahren stand er für ein System, das die gemeinsame Nutzung von Informationen im gesamten Unternehmen ermöglicht. Im Zeitalter der Digitalisierung und auf dem...

DieZehn: 10 Gründe für kooperative Forschung & Entwicklung

Es gibt zahlreiche Gründen, warum Unternehmen jeder Größe in Forschung und Entwicklung investieren sollten und warum dabei vor allem Kooperation mit Forschungseinrichtungen und –initiativen sinnvoll sind.  Wir haben zehn Gründe zusammengefasst. 1. Keine Frage sondern...

Wissenshäppchen #22: Big Data

Der Begriff Big Data beschreibt im Kern eine enorme Menge strukturierter und/oder unstrukturierter Daten, die zu groß, zu komplex oder zu schnelllebig sind, um sie mit einfachen bzw. manuellen Analyseverfahren zu untersuchen. Der Begriff wurde in den letzten Jahren...